FES Blütenessenzen aus Kalifornien

TYPO3 Templates

FES Kalifornische Blütenessenzen werden von Patricia Kaminski und Richard Katz auf ihrem Anwesen Terra Flora hergestellt.
Patricia Kaminski hat eine umfassende Ausbildung in den Bereichen Pädagogik, Pflanzenwissenschaft und Naturheilkunde. In der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Strafvollzug erkannte sie die Wirksamkeit der Blütenessenzen.

Richard Katz absolvierte ein Psychologiestudium, bildete sich in Botanik, Kräuterkunde und Meditation weiter aus und arbeitete intensiv mit den Bach-Blüten. Seit 1980 leiten sie gemeinsam die Flower Essence Society (FES) in Nevada City, Kalifornien.

Kalifornische Blütenessenzen sind bewährte Heilmittel, die von erfahrenen Therapeuten in der ganzen Welt getestet wurden, bevor sie in der Blütentherapie verwendet werden dürfen. Sie können als Ergänzung zu den Heilmitteln von Dr. Bach eingesetzt werden und gehen sehr differenziert auf einzelne Gemütszustände ein, die von den Englischen Bachblüten nicht angesprochen werden. 
Kalifornische Blüten werden gezielt zur Entfaltung unserer Begabungen eingesetzt. Das heißt, nicht nur negative Hemmnisse werden gelöst, sondern Begabungen und positive Eigenschaften werden gefördert.
  

 

Hier finden Sie eine Kurzbeschreibung der Kalifornischen FES Blütenessenzen


http://www.doc-nature.com/californica-kalifornische-essenzen/alle-kalifornischen-essenzen.php

TYPO3 Templates