Notice: Undefined variable: locales in /var/www/web41/html/webcreator/vendor/hosttech/hosttechWscBase/src/HosttechWscBase/Utilities/LinkComposer.php on line 95 Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web41/html/webcreator/vendor/hosttech/hosttechWscBase/src/HosttechWscBase/Utilities/LinkComposer.php on line 95



Naturmedizin in den Wechseljahren

Essbare Wildkräuter in unserer Umgebung

von Beeren und wurzeln

Naturworkshops im Jahresverlauf: Sommer

In diesen Workshops tauchen wir ein in die Welt der Natur und lernen Blüten, Kräuter, Beeren, Bäume und ihre Heilkräfte kennen.

Diese Kurse finden in unserem Zuhause in Utzenstorf statt und wir werden auch Zeit draussen im Garten, im Wald oder im nahen Bucheggberg verbringen.

Am ganztägigen Sommerkräuter-Workshop werden wir gemeinsam essen und Gerichte aus der Wildkräuterküche kreieren (Tagesworkshops).

Sommerkräuter - Frauenkräuter

Wir lernen einige ausgewählte Sommerkräuter kennen, die uns in unserem Frauenleben unterstützen, nähren und unsere Haut pflegen und verwöhnen

  • Herstellung von einem heilenden Blütenöl

  • Ringelblumen - Salbe herstellen

  • eine passende, eigene Kräuter-Tinktur ansetzen

  • Kräuter und Blüten für Salate, Tees und Kräutersalze kennen lernen und ein schmackhaftes Mittagessen mit Wildkräutern zubereiten

Datum: Samstag 15. August 2020

Kurszeiten: 9.40 Uhr bis ca. 17.40 Uhr (Taxidienst vom und zum Bahnhof Bätterkinden).

Preis: 160. - (inkl. Mittagessen, siehe oben), Getränken, Snacks und ausführlichen Kursunterlagen) & 15.- Materialkosten für Salben, Kräuteröl, Essig, Salz usw.

 ICh interessiere mich für diesen Workshop

«Ein Tag in der Natur und mit der Natur. Bekannte Pflanzen und Blumen neu kennenlernen und auf andere neue aufmerksam werden. Wissenswertes über Wirkung und Eigenart erfahren und einen feinen Balsam und eine spannende Tinktur selber machen und mit nach Hause nehmen. Es war ein erlebnisreicher Tag mit wunderbaren Unterlagen zum Vertiefen und Nachschlagen mit Anregung zum Selbermachen. Das feine Essen aus selbstgepflückten Pflanzen und Blumen zubereiten und geniessen! Rundum fein, lehrreich und mit einer natürlichen Präsenz von Regula und ihrem Wissen genährt und geführt. Herzlichen Danke liebi Regula.»

CH.T. aus Bern


Liebe Regula Von ganzem Herzen möchte ich dir danken!
Der Kräutersamstag im Wald, bei dir im Garten zusammen mit uns fünf Frauen war für mich eine wunderbare Oase!
Alle Sinne kamen zum Zug, der Waldspaziergang als Einstieg, öffnete die Sinne für den restlichen Tag!
Dann das feine Essen, mit den verschiedenen Blumen und Kräuter war sehr sinnlich und einfach fein!
Dein gemütlicher Garten gab die Ferienstimmung dazu!


«Als wir unsere Tinktur und Salben herstellen konnten, staunte ich, wie viel wir verstanden haben und dass es so einfach ist. Daher komme ich gerne in weitere Kurse und der zum Thema Wechseljahre interessiert mich sehr.»

K. B. auf Z. Herzlichen Dank für die Fotos!

Nachmittagsworkshop: meine individuelle Salbe/n herstellen

Wir lernen einige ausgewählte Heilkräuter und ihre Wirkung kennen, aus denen alle Teilnehmer (Männer sind auch willkommen) ihre ganz eigene Heil-Salbe herstellen. Wenn es das Wetter zulässt, werden wir auch einige Zeit in unserem Garten verbringen oder sogar draussen arbeiten.

Dazu lernen wir verschiedene Kräuteröle kennen und zubereiten, die wir dann mit Blütenessenzen und ätherischen Ölen zu einer ganz individuellen Heilsalbe oder einem Balsam verarbeiten. Wenn die Zeit ausreicht, können auch mehrere Salben hergestellt werden. Zum Beispiel:

  • einen Brustbalsam mit Löwenzahnblüten, der uns hilft, in einen liebevollen Kontakt mit unserem Brustraum zu kommen, der die Lymphen anregt, Verspannungen löst und Herz und Gemüt erhellt.
  • eine vitalisierende Salbe mit Beifuss für unseren Bauch und das Becken, die erdet und energetisiert und uns mit den Mondkräften verbindet
  • eine zart durftende Ringelblumensalbe, die unsere Haut verwöhnt, kleine Wunden und Schrunden heilt und Entzündungen abklingen lässt.
  • einen Johanniskraut-Balsam, der kalte Wintertage mit der Erinnerung an die Sonne erhellt und bei rheumatischen Beschwerden, depressiven Verstimmungen und Schlafstörungen hilft.
  • ... oder eine ganz eigene Kreation aus verschiedenen Heilkräuter-Ölen

Datum: Freitag 14. August 2020

Kurszeiten: 13.40 bis ca. 17.40 Uhr (Taxidienst vom und zum Bahnhof Bätterkinden)

Preis: 90. - (inkl. Getränken, Snacks und ausführlichen Kursunterlagen) und Material

Ich interessiere mich für den Salben-workshop

Gruppenkurse für Firmen, Vereine oder Schulen auf Anfrage möglich.

Frühling

Gesund und vital mit Wildkräutern aus unserer Umgebung.

mehr:


Natürliche Hilfen für die Wechseljahre

mehr


Herbst

Von Beeren und Wurzeln

mehr.

Geschenkideen aus der Apotheke der Natur

mehr


Praxis Regula Metzener Dammweg 33 / 3427 Utzenstorf 032 665 22 05 www.regulametzener.ch